Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de
Bitte nutzen Sie ab sofort Ihre E-Mail-Adresse zur Anmeldung

Jetzt kostenlos registrieren

Vertragsfreie Kleinstfläche (Restfläche) an der B 192 ca. 1 km vom Plauer See entfernt

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 1 EUR

Auktions-ID 304-0016

Startpreis 1 EUR *  von

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten Zuschlag am 09.05.2019 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 304-0016
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Karower Chaussee (B 192)
17213 Malchow
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Land Deutschland
Grundstücksgröße 50 m², lt. Grundbuchangabe.
Grundbuch
Amtsgericht Waren (Müritz) von Malchow, Blatt 40030, Flur 7, Flurstück 10/2
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Bauamt
Bisher keine Auskunft erhalten.
Makrolage
Malchow ist eine Kleinstadt im Süden von Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Seit 2005 trägt sie den Titel Luftkurort und seit 2011 den offiziellen Namenszusatz „Inselstadt“. Sie ist außerdem Verwaltungssitz des Amtes Malchow, dem weitere acht Gemeinden angehören. Zudem bildet sie für ihre Umgebung ein Grundzentrum.

Malchow ist überregional als Urlaubsort am Malchower See bekannt. Seine Altstadt mit vielen Baudenkmalen befindet sich inmitten des Sees auf einer Insel. Südlich davon liegt das 1298 begründete Kloster Malchow mit dem Orgelmuseum. Am 14. März 1235 erhielt Malchow das Stadtrecht. Das seit 1853 gefeierte alljährliche „Malchower Volksfest“ mit Festumzug und Schiffskorso am ersten vollen Juliwochenende ist Teil des immateriellen Kulturerbes der UNESCO.

Die Stadt ist umgeben vom Plauer See, Petersdorfer See, Malchower See und Fleesensee, nicht weit entfernt befindet sich die Müritz.

Malchow liegt an der B 192. Westlich des Ortes verläuft die A 19, welche über die Anschlüsse Malchow und Waren/Müritz zu erreichen ist.
Mikrolage
Das Verkaufsobjekt liegt etwa 2,4 km nordwestlich, außerhalb der Ortslage von Malchow, zwischen der Karower Chaussee (B 192) und einer Bahntrasse sowie westlich, unterhalb der Autobahnbrücke A 19.

Die Umgebung besteht aus Wald-, Brach- und Landwirtschaftsflächen.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Nein
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist nicht erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.inselstadt-malchow.de
Behörde Inselstadt Malchow, Alter Markt 1, 17213 Malchow, Tel.: 039 932/ 88 101
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt das vertragsfreie Flurstück 10/2 der Flur 7 mit einer Grundstücksgröße von 50 m², lt. Grundbuchangabe.

Das Verkaufsobjekt stellt sich als kleine Brachfläche zwischen der Karower Chaussee (B 192) und einer Bahntrasse dar.

Das Grundstück verfügt über keine eigene Zuwegung. Es handelt sich um ein gefangenes Flurstück ohne gesicherte Zuwegung. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Dingliche und/oder privatschriftliche Vereinbarung hinsichtlich der Zuwegung bestehen nicht.

Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 304-0016 - Vertragsfreie Kleinstfläche (Restfläche) an der B 192 ca. 1 km vom Plauer See entfernt

Lageskizze 1
Lageskizze
  • Tags:
325
Besucher