Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de
Bitte nutzen Sie ab sofort Ihre E-Mail-Adresse zur Anmeldung

Jetzt kostenlos registrieren

Kleines Waldgrundstück in Ortsrandlage des OT Tröglitz

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 120 EUR

Auktions-ID 303-0021

Höchstgebot 120 EUR *  von A77A7E1D

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten Zuschlag am 30.04.2019 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 303-0021
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Neue Straße (Kreisstraße K 2213)
06729 Elsteraue OT Tröglitz
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 801 m², lt. Grundbuchangabe.
Grundbuch
Amtsgericht Zeitz von Tröglitz, Blatt 1192, Gemarkung Tröglitz, Flur 8, Flurstück 116/26
Belastungen im Grundbuch
Abteilung II: Keine Eintragungen.

Abteilung III: Keine Eintragungen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Bauamt
Die Gemeinde Elsteraue - Bauwesen - teilte dem Auktionshaus mit Fax vom 26.02.2019 u. a. Folgendes mit: Laut Aktenlage bestehen seitens der Behörde für das Grundstück keine Auflagen und/oder Mängel. Lage im Außenbereich (siehe § 35 BauGB) sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes, Ausweisung als Fläche für Wald. Es sind keine Beschlüsse im Sinne des BauGB bzw. nach dem Kommunalabgabengesetz gefasst, wonach im Jahr 2019/2020 Erschließungskosten bzw. Ausbaubeiträge anfallen.
Makrolage
Die Gemeinde Elsteraue hat rd. 9.400 Einwohner und liegt an der Weißen Elster im Burgenlandkreis, im Süden von Sachsen-Anhalt, ca. 40 km südwestlich von Leipzig. Elsteraue liegt östlich bzw. nordöstlich der Stadt Zeitz im Dreiländereck, zwischen Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Die B 2 quert die Ortschaft, die B 180 ist ca. 8 km entfernt.

Wirtschaftlich profitiert Elsteraue sehr stark vor allem durch den ´Chemie- und Industriepark Zeitz´, welcher zum sogenannten mitteldeutschen Chemiedreieck gehört.

Tröglitz mit rd. 2.800 Einwohnern ist ein Ortsteil, ca. 5 km südwestlich der Gemeinde Elsteraue und wurde 1937 als Arbeitersiedlung für Angestellte eines damaligen Braunkohlewerkes errichtet. Die Wohn-/Siedlungshäuser entsprechen dem Baustil von Arbeiterwohnungen der damaligen Zeit. Tröglitz liegt an der Bahnstrecke Zeitz-Altenburg.
Mikrolage
Das Verkaufsgrundstück befindet sich am nördlichen Ortsrand, südlich der Eisenbahnbrücke (Bahnstrecke Zeitz-Altenburg), direkt an der Kreisstraße K 2213, die als Neue Straße in Richtung Süden in den OT Teschwitz führt. Südlich der Fläche befindet sich ein Lebensmittelmarkt. Westlich schließt sich eine größere bewaldete Fläche an. Nördlich verlaufen Bahngleise.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Erschließung
Das Grundstück liegt direkt an der Kreisstraße K 2213, die als Neue Straße durch den Ort führt und ist medientechnisch nicht erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.
Internetadresse Gemeinde www.gemeinde-elsteraue.de
Behörde Gemeindeverwaltung Elsteraue, Hauptstraße 30, 06729 Elsteraue OT Alttröglitz, Tel.: 03441 / 226 102, Fax: 03441 / 226 103
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

((Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.))
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt das vertragsfreie, unbebaute und nahezu dreieckig geschnittene Flurstück 116/26 der Flur 8 mit einer Grundstücksgröße von 801 m² laut Grundbuchangabe.

Die Fläche ist naturbelassen und mit Bäumen/Sträuchern bestanden. Eine künftige naturnahe Nutzung wird empfohlen.

Das Grundstück liegt tiefer als das Höhenniveau der Neue Straße.

Naturschutzrechtliche Belange wurden seitens des Veräußerers nicht geprüft.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 303-0021 - Kleines Waldgrundstück in Ortsrandlage des OT Tröglitz

Luftbild
Mikrolage
Mikrolage Luftbild
Luftbild
Lageskizze
  • Tags:
307
Besucher