Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de
Bitte nutzen Sie ab sofort Ihre E-Mail-Adresse zur Anmeldung

Jetzt kostenlos registrieren

1,6 ha naturnahe Fläche, unmittelbar an der Mulde gelegen

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 3.000 EUR

Auktions-ID 303-0010

Startpreis 3.000 EUR *  von

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten Zuschlag am 30.04.2019 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 303-0010
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse An der Vereinigten Mulde
06774 Muldestausee OT Pouch
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 16.678 m², lt. Grundbuchangabe.
Grundbuch
Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen von Pouch, Blatt 1402, Flur 6, Flurstück 196
Belastungen im Grundbuch
Abteilung II: Keine Eintragungen.

Abteilung III: Keine Eintragungen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Bauamt
Die Gemeinde Muldestausee - Bau- und Ordnungsamt - teilte dem Auktionshaus mit Schreiben vom 14.01.2019 u. a. Folgendes mit: Laut Aktenlage bestehen für das Objekt seitens der Behörde keine Auflagen und/oder Mängel. Lage im Außenbereich (siehe § 35 BauGB) sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes, Ausweisung als Grünfläche im festgelegten Überschwemmungsgebiet. Das Grundstück liegt in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Es bestehen keine Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen.
Makrolage
Muldestausee ist eine kreisangehörige Gemeinde, die am 1. Januar 2010 im östlichen Landkreis Anhalt-Bitterfeld Sachsen-Anhalts entstanden ist. Namengebend ist der in der Gemeinde liegende Muldestausee.

Eingebettet in den Naturpark Dübener Heide und den Landschaftspark Goitzsche liegt die Gemeinde Muldestausee in einer wunderschönen Landschaft mit vielen Seen und Wäldern. Leipzig ist in ca. 60 km, Lutherstadt Wittenberg in ca. 40 km und Dessau-Roßlau in ca. 35 km erreichbar.

Der Gemeinde Muldestausee gehören folgende Ortschaften an: Burgkemnitz, Friedersdorf, Gossa, Gröbern, Krina, Mühlbeck, Muldenstein, Plodda, Pouch, Rösa-Brösa, Schlaitz, Schmerz, Schwemsal. Die Gemeindeverwaltung befindet sich im Ortsteil Pouch.

Der OT Pouch liegt ca. 33 km nordöstlich von Halle (Saale), zwischen Leipzig und Lutherstadt Wittenberg, auf einer Halbinsel zwischen dem Muldestausee und dem Großen Goitzschesee. Durch den Ortsteil verlaufen die hier zusammengeführten B 100 und B 183 von Bitterfeld nach Wittenberg bzw. Torgau. Über die Muldebrücke führt der gesamte Fernverkehr in Richtung Wittenberg und Bad Düben und die Dübener Heide.
Mikrolage
Das Verkaufsgrundstück liegt ca. 2,5 km südöstlich von Pouch, unmittelbar nördlich der Mulde und ist von Grün-, Wald- und landwirtschaftlichen Flächen umgeben.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Nein
Erschließung
Das Grundstück ist medientechnisch nicht erschlossen.

Die Zuwegung erfolgt über Fremdflurstücke und ist grundbuchlich nicht gesichert.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.
Internetadresse Gemeinde www.gemeinde-muldestausee.de
Behörde Gemeinde Muldestausee, Neuwerk 3, 06774 Muldestausee OT Pouch, Tel.: 03493 / 92 995 49, Fax: 03493 / 929 95 96, Email: info@gemeinde-muldestausee.de
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

((Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.))
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt das vertragsfreie, unbebaute und unregelmäßig geschnittene Flurstück 196 der Flur 6 mit einer Grundstücksgröße von 16.678 m² laut Grundbuchangabe.

Das Grundstück stellt eine naturnahe Fläche mit lockerem Strauch- und Baumbewuchs dar und liegt unmittelbar an der Vereinigten Mulde.

Das Grundstück liegt im Flora-Fauna-Habitat-Gebiet ´Muldeaue oberhalb Pouch´, im Landschaftsschutzgebiet ´Muldeaue Pouch-Schwemsal´, im Naturpark ´Dübener Heide´ sowie im Überschwemmungsgebiet der Vereinigte Mulde zwischen Fluss und Deich.

Des Weiteren Lage über dem Bergwerkseigentum Rösa (Braunkohle), Rechtsinhaberin ist die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH. Die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen sind zu berücksichtigen.

Es handelt sich um ein gefangenes Flurstück ohne gesicherte Zuwegung. Die Zuwegung erfolgt über Fremdflurstücke und ist grundbuchlich nicht gesichert. Der Meistbietende muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob auch künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 303-0010 - 1,6 ha naturnahe Fläche, unmittelbar an der Mulde gelegen

Luftbild
Mikrolage
Mikrolage
Lageskizze
  • Tags:
1.138
Besucher