Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de
Bitte nutzen Sie ab sofort Ihre E-Mail-Adresse zur Anmeldung

Jetzt kostenlos registrieren

2 getrennt voneinander liegende schmale Splitterflächen in St. Ingbert im Saarland

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 1 EUR

Auktions-ID 299-0019

Startpreis 1 EUR *  von

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten Zuschlag am 07.03.2019 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 299-0019
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Gehnbachstraße und Am Schafweiher
66386 St. Ingbert
Bundesland Saarland
Land Deutschland
Grundstücksgröße 7 m², lt. Grundbuchangaben.
Grundbuch
Amtsgericht Saarbrücken von St. Ingbert, Blatt 18289, Flur 28, Flurstück 6808/2

und

Amtsgericht Saarbrücken von St. Ingbert, Blatt 18288, Flur 24, Flurstück 5948/71
Belastungen im Grundbuch
Blätter 18289 und 18288 (jeweils):

Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Nutzungsart Vertragslose Nutzung
Aussage Bauamt
Die Stadtverwaltung St. Ingbert teilt dem Auktionshaus in den Schreiben vom 16.01.2019 mit, dass sich die Grundstücke im Innenbereich gemäß § 34 BauGB befinden und im derzeit gültigen Flächennutzungsplan als Wohnbaufläche dargestellt sind. Die Flurstücke liegen lt. Flächennutzungsplan in keinem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Der Stadt ist nichts über Altlasten udgl. bekannt.

In den Schreiben vom 21.01.2019 teilt die Stadtverwaltung dem Auktionshaus mit, dass für die Flurstücke keine Baulasten im Baulastenverzeichnis eingetragen sind.
Makrolage
Die Mittelstadt St. Ingbert ist die fünftgrößte Stadt im Saarland. Das Stadtgebiet umfasst die Stadtteile St. Ingbert-Mitte (mit Sengscheid und Schüren), Rohrbach, Hassel, Oberwürzbach (mit Reichenbrunn und Rittersmühle) und Rentrisch.

Die Stadt liegt an der Achse Saarbrücken - Homburg, die für das Saarland von zentraler Bedeutung ist, da sie die meiste Wirtschaftskraft des Landes bündelt. International gesehen liegt St. Ingbert an der Linie, die das Pariser Becken mit dem Rhein-Main-Gebiet um Frankfurt am Main verbindet.

St. Ingbert liegt direkt an der A 6 zwischen Paris und Mannheim. Des Weiteren führt die B 40 durch das Stadtgebiet.
Mikrolage
Die Flächen liegen im nord-/ nordwestlichen Bereich von St. Ingbert.

Das Flurstück 5948/71 befindet sich neben dem Wohngrundstück Gehnbachstraße 164 und das Flurstück 6808/2 neben dem Wohngrundstück ´Am Schafweiher´ 19.

Die Flurstücke sind etwa 2 km voneinander entfernt.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Nein
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.st-ingbert.de
Behörde Stadt St. Ingbert, Am Markt 12, 66386 St. Ingbert, Tel.: 068/ 94 130
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen 2 getrennt voneinander liegende, sehr schmale Splitterflächen mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 7 m², Flurstück 5948/71 der Flur 24 mit 5 m² und Flurstück 6808/2 der Flur 28 mit 2 m², jeweils lt. Grundbuchangaben.

Das Flurstück 5948/71 liegt sich zwischen dem Wohngrundstück Gehnbachstraße 164 und einer Garagenzeile und ist lt. Kartenmaterial von beiden überbaut. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Flurstück teilweise in die Gartennutzung mit einbezogen ist bzw. als Stellfläche für Pkw´s mit genutzt wird.

Das Flurstück 6808/2 liegt neben dem Wohngrundstück Am Schafweiher 19 und hinter einer Garagenzeile. Auch bei diesem Flurstück kann nicht ausgeschlossen werden, dass es teilweise überbaut ist bzw. teilweise als Garten und als Pkw-Stellfläche genutzt wird.

Vertragliche Vereinbarungen zur Nutzung bzw. Überbauung der Grundstücke liegen dem Veräußerer nicht vor. Sämtliche Nutzungen erfolgen vertragslos. Eine Klärung obliegt dem Ersteher.

Aufgrund der geringen Grundstücksgrößen kann keine eindeutige Zuordnung zur jeweiligen Nutzung oder Bebauung gemacht werden.

Eine Besichtigung des Objektes fand durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses nicht statt. Sämtliche Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 299-0019 - 2 getrennt voneinander liegende schmale Splitterflächen in St. Ingbert im Saarland

Lageskizze - Flurstück 5948/71
Lageskizze - Flurstück 6808/2
Umgebungsskizze
  • Tags:
285
Besucher