Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de
Bitte nutzen Sie ab sofort Ihre E-Mail-Adresse zur Anmeldung

Jetzt kostenlos registrieren

Verpachtetes Gartengrundstück ca. 3 km von der Magdeburger Stadtgrenze entfernt

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 1.000 EUR
Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 298-0004
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Hinter Neue Straße 8
39171 Sülzetal OT Osterweddingen
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 411 m², lt. Grundbuchangabe.
Grundbuch
Amtsgericht Oschersleben von Osterweddingen, Blatt 1022, Flur 4, Flurstück 936/31
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragung.

Abt. III: Keine Eintragung.
Nutzungsart Verpachtet
Aussage Bauamt
Die Gemeinde Sülzetal teilt im Schreiben vom 10.01.2019 Folgendes mit: Für das Objekt bestehen seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Das Objekt liegt im Innenbereich gemäß § 34 BauGB sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Wohnbaufläche. Erschließungskosten im Sinne des BauGB sowie Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2019/ 2020 keine an.

Mit Schreiben vom 26.02.2018 teilte die Gemeinde Sülzetal dem Veräußerer mit, dass das Flurstück im Geltungsbereich eines Flächennutzungsplanes liegt und gem. Flächennutzungsplan als Gartenland innerhalb einer gemischten Baufläche (M) ausgewiesen ist. Bauliche Auflagen und/oder Mängel, Denkmalschutz sowie Besonderheiten bestehen nicht. Eine Erschließung durch Straße sowie Medien ist nicht gesichert.

Der Landkreis Börde teilte im Schreiben vom 26.02.2018 dem Veräußerer mit, dass das Flurstück nicht im Altlastenkataster des Landkreises Börde registriert ist.
Bruttojahresmiete Ca. € 45
Bruttojahresmiete Bemerkung , beträgt die Jahresbruttopacht für den Verkaufsgegenstand.
Betriebskostenanteil € 4
Betriebskosten Bemerkung , beträgt die Betriebskostenvorauszahlung.
Nettojahresmiete Ca. € 41
Nettojahresmiete Bemerkung , beträgt die Jahresnettopacht für den Verkaufsgegenstand.
Makrolage
Die Einheitsgemeinde Sülzetal im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt liegt inmitten der fruchtbaren Magdeburger Börde und schließt direkt an das Gebiet der Landeshauptstadt Magdeburg an. Am Nordostrand des Gemeindegebietes verläuft die A 14 (Magdeburg - Leipzig - Dresden) mit den Anschlussstellen Magdeburg-Sudenburg und Reform. Die B 81, B 71 und B 246a führen ebenfalls durch die Gemeinde. Die Haltepunkte in Dodendorf, Osterweddingen und Langenweddingen liegen an der Bahnlinie Magdeburg - Halberstadt.

Bekannt ist vor allem das benachbarte Osterweddingen durch Schaffung von Industrie- und Gewerbegebieten und durch die zahlreichen Neuansiedlungen nach 1990.

Der Ortsteil Osterweddingen ist ein Dorf, welches seit dem 1. April 2001 zur Einheitsgemeinde Sülzetal gehört. Osterweddingen liegt südlich der Landeshauptstadt Magdeburg in der Magdeburger Börde, das Gemeindegebiet schließt direkt an das Gebiet der Landeshauptstadt Magdeburg an. Bekannt ist Osterweddingen durch Schaffung von Industrie- und Gewerbegebieten und die zahlreichen Neuansiedlungen nach 1990 entlang der A 14.

Die Gemarkung Osterweddingen wird tangiert durch die A 14 (Magdeburg-Leipzig-Dresden) und durch die B 81, die von Magdeburg nach Halberstadt führt.
Mikrolage
Die Verkaufsfläche liegt in einem Wohngebiet im östlichen Bereich der Gemeinde. Sie stellt sich als Hausgarten zum Wohngrundstück Neue Straße 8 dar. Die überwiegend offene Umgebungsbebauung wird wohnbaulich genutzt.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Nein
Erschließung
Ohne.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.gemeinde-suelzetal.de
Behörde Gemeinde Sülzetal, Alte Dorfstraße 26, 39171 Sülzetal (OT Osterweddingen), Tel.: 039 205/ 64 60
Besichtigungsverm. Außendienst Das Objekt war zum Zeitpunkt der Besichtigung verschlossen.
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Die Veräußerung erfolgt im Übrigen ausweislich des Grundbuches frei von Lasten in Abteilung II und III. Hiervon unberührt bleibt die Übernahme weiterer, etwa vorhandener, aus dem Grundbuch nicht ersichtlicher Lasten und Beschränkungen, insbesondere öffentlich-rechtlicher Lasten einschließlich etwaiger Baulasten sowie nicht im Grundbuch einzutragender Rechte an dem Grundstück ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

Soweit Lasten in Abteilung II des Grundbuches eingetragen sind bzw. werden, insbesondere Geh-, Fahr- und Leitungsrechte, sonstige Dienstbarkeiten sowie etwaige Sanierungsvermerke, sind diese von dem Ersteher ohne Anrechnung auf das Höchstgebot als nicht wertmindernd zu übernehmen. Dies gilt auch für Baulasten.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat das in ihrem Eigentum befindliche Objekt nicht versichert. Der Ersteher wird darauf hingewiesen, dass er für ausreichenden Versicherungsschutz ab dem Tage der wirtschaftlichen Übergabe von Lasten und Nutzen zu sorgen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Verantwortung für dieses Grundstück selbstverständlich bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein nahezu quadratisch geschnittenes Grundstück zwischen den Wohnbaugrundstücken Neue Straße 8 (westlich angrenzend) und Distelweg 9 (östlich angrenzend), mit einer Grundstücksgröße von 411 m², lt. Grundbuchangabe.

Das Grundstück ist als Hausgarten verpachtet und stellt sich als teilweise mit Büschen und Bäumen bewachsene Grünfläche dar. Die Jahresnettopacht beträgt ca. € 41 und die jährliche Betriebskostenvorauszahlung € 4.

Zur Besichtigung durch das Auktionshaus war das Grundstück nicht zugängig. Es ist von der Straße her bedingt durch vorgelagerte Bebauung auch nicht einsehbar gewesen.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich um ein gefangenes Grundstück ohne eigene Anbindung an öffentliches Straßenland handelt und das Verkaufsgrundstück nur über das angrenzende Wohngrundstück des Nutzers erschlossen ist.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 298-0004 - Verpachtetes Gartengrundstück ca. 3 km von der Magdeburger Stadtgrenze entfernt

Lageskizze
Blick auf davorliegendes Wohngrundstück
Ansicht Neue Straße und Umgebungsbebauung
Umgebungsbebauung
Lageskizze
  • Tags:
1.322
Besucher