Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de
Bitte nutzen Sie ab sofort Ihre E-Mail-Adresse zur Anmeldung

Jetzt kostenlos registrieren

Laubwaldfläche im staatlich anerkannten Fremdenverkehrsort Weinähr

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 1.200 EUR
Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 297-0013
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Bornstraße (K 5)
56379 Weinähr
Bundesland Rheinland-Pfalz
Land Deutschland
Grundstücksgröße 2.071 m², lt. Grundbuchangabe.
Grundbuch
Amtsgericht Diez von Weinähr, Blatt 931, Flur 5, Flurstück 225/2
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Bauamt
Die Verbandsgemeindeverwaltung Nassau teilt dem Auktionshaus im Fax vom 27.12.2017 mit, dass das Grundstück im Außenbereich gemäß § 35 BauGB liegt und sich im Bereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als teilweise Grünfläche und teilweise Laubwald befindet. Ferner liegt das Grundstück im Naturpark Nassau.
Per E-Mail vom 03.12.2018 teilt die Verbandsgemeinde Nassau dem Auktionshaus mit, dass sich an der Auskunft vom 27.12.2017 nichts geändert hat. Erschließungskosten oder Ausbaubeiträge fallen im Jahr 2019/2020 nicht an.
Makrolage
Weinähr ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Nassau an. Weinähr ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort.

Der Ort ist ca. 33 km südöstlich von Koblenz, ca. 20 km südlich von Montabaur und etwa 95 km nordwestlich von Frankfurt am Main entfernt und liegt somit im Norden von Rheinland-Pfalz.

Weinähr ist über die B 417 an das Fernstraßennetz angebunden. Ein Anschluss an die A 3 besteht in ca. 23 km.

Neben dem Weinbau hatte der bis 1955 im Lahn- und Gelbachtal betriebene Bergbau große wirtschaftliche Bedeutung.
Mikrolage
Das Verkaufsobjekt liegt in starker Hanglage ca. 1,4 km nordöstlich vom Ortszentrum entfernt, nördlich der Bornstraße (K 5), in einem größeren Waldgebiet und unterhalb des Aussichtspunktes ´Kreuz´.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Nein
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.vgnassau.info
Behörde Verbandsgemeindeverwaltung Nassau, Am Adelsheimer Hof 1, 56377 Nassau, Tel.: 026 04/ 97 02 58
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt eine vertragsfreie, 2.071 m² (lt. Grundbuchangabe) große Waldfläche in starker Hanglage.

Das Verkaufsobjekt ist laut Angabe des Veräußerers mit Laubbäumen und Eichen bewaldet. Zwischen der südlich angrenzenden Straße und der Verkaufsfläche befindet sich das Fremdflurstück 225/1.

Eine Besichtigung des Objektes fand durch das Auktionshaus nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 297-0013 - Laubwaldfläche im staatlich anerkannten Fremdenverkehrsort Weinähr

Straße vor dem Verkaufsgegenstand - Laubwaldfläche im staatlich anerkannten Fremdenverkehrsort Weinähr
Zuwegung und bestehendes Waldgebiet - Laubwaldfläche im staatlich anerkannten Fremdenverkehrsort Weinähr
gegenüberliegender Weinberg mit Blick auf den Ort - Laubwaldfläche im staatlich anerkannten Fremdenverkehrsort Weinähr
Blick Richtung Verkaufsgegenstand und Umgebung - Laubwaldfläche im staatlich anerkannten Fremdenverkehrsort Weinähr
Laubwaldfläche im staatlich anerkannten Fremdenverkehrsort Weinähr
Laubwaldfläche im staatlich anerkannten Fremdenverkehrsort Weinähr
Lageskizze
Lageskizze 1
  • Tags:
942
Besucher