Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Vertragslos genutztes Grundstück ++ Weg zum Feuerwachturm und Wald ++

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 20 EUR
Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 294-0017
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Am Forstblock (zwischen den Hausnummern 1 & 2)
06901 Kemberg OT Radis
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 149 m², lt. Grundbuchangabe.
Grundbuch
Amtsgericht Wittenberg von Radis, Blatt 848, Flur 10, Flurstück 26/13
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Nutzungsart Vertragslose Nutzung
Aussage Bauamt
Die Stadt Kemberg teilt im Schreiben vom 23.07.2018 mit, dass lt. Aktenlage weder Mängel noch Auflagen bestehen. Lage im Innenbereich gemäß § 34 BauGB. Lage im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes. Es sind keine Beschlüsse im Sinne des BauGB gefasst, wonach im Jahre 2018/2019 Erschließungskosten bzw. Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen werden.

Die Stadt Kemberg teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 21.11.2016 unter anderem mit, dass das Flurstück im rechtskräftigen Flächennutzungsplan als MI-Mischgebiet ausgewiesen ist. Ferner dient das Flurstück der Zuwegung zum Wald und zum Feuerwachturm.
Makrolage
Kemberg liegt ca. 15 km südlich von Lutherstadt Wittenberg, ca. 35 km östlich von Dessau und ca. 38 km nordöstlich von Bitterfeld am Rand des Naturparks „Dübener Heide“.

Die Stadt liegt direkt an der Bundesstraße 2 (Wittenberg - Bad Düben), der Bundesstraße 100 (Wittenberg - Bitterfeld) und der Bundesstraße 182, die von der B 2 abzweigt und nach Torgau führt. Die Anschlussstelle Vockerode der Bundesautobahn 9 (München - Berlin) ist in ca. 22 km erreichbar.

In ca. 5 km Entfernung liegt der für seine sehr gute Badewasserqualität bekannte ´Bergwitzsee´.

Der Ortsteil Radis liegt ca. 20 km südwestlich von Lutherstadt Wittenberg am Rande des Naturparks Dübener Heide. Das Ortszentrum von Gräfenhainichen erreicht man in ca. 8 km. Die B 100, welche Wittenberg und Halle (Saale) verbindet, verläuft direkt durch die Gemeinde. Der Bahnhof Radis liegt an der Eisenbahnlinie Berlin-Wittenberg-Halle (Saale)/Leipzig (Anhalter Bahn) und wird von Regionalbahnen der DB Regio fahrplanmäßig angefahren.
Mikrolage
Das Grundstück liegt an der Straße Am Forstblock, zwischen den Wohnbebauungen Nr. 1 und 2.
Nordöstlich der Liegenschaft erschließt sich ein weitläufiges Waldgebiet nebst Feuerwachturm.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Nein
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist medientechnisch nicht erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.stadt-kemberg.de
Behörde Stadt Kemberg, Burgstr. 5, 06901 Kemberg, Tel 034921-710, Fax: 034921-71120
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt das vertragsfreie, unbebaute Flurstück 26/13 der Flur 10 mit einer Grundstücksgröße von 149 m², lt. Grundbuchangabe.

Das Grundstück hat einen nahezu rechteckigen Zuschnitt und stellt sich als Verkehrsfläche für den Zugang zur benachbarten Waldfläche und dem darin befindlichen Feuerwachturm dar. Die Nutzung erfolgt ohne Vertrag. Eine dingliche Sicherung der Nutzung im Grundbuch des Verkaufsgegenstandes besteht nicht.

Die endgültige und verbindliche Bebauungsmöglichkeit für dieses Grundstück konnte vom Veräußerer und Auktionshaus nicht geklärt werden. Für eine mögliche Bebauung übernehmen Veräußerer und Auktionshaus keine Haftung. Die Bebauungsmöglichkeit ist abschließend nur über eine Bauvoranfrage zu klären.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 294-0017 - Vertragslos genutztes Grundstück ++ Weg zum Feuerwachturm und Wald ++

  • Luftbild -
    Luftbild
  • Lageskizze -
    Lageskizze
  • Tags:
 
Besucher