Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Verpachtete Landwirtschaftsfläche ca. 2,5 km (Luftlinie) vom Weißenfelser Zentrum entfernt

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 500 EUR
Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 294-0015
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Westlich der B 91
06667 Weißenfels OT Borau
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 2.163 m², lt. Grundbuchangabe.
Grundbuch
Amtsgericht Weißenfels von Borau, Blatt 722, Flur 5, Flurstück 62/6
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Nutzungsart Verpachtet
Aussage Bauamt
Die Stadt Weißenfels teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 12.10.2018 mit, dass das Flurstück im Außenbereich gemäß § 35 BauGB liegt. Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2018/2019 nicht an.

Im Schreiben vom 12.02.2018 teilt die Stadt Weißenfels dem Veräußerer mit, dass sich das Flurstück im Geltungsbereich eines Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Ackerland befindet.

Die Stadt Weißenfels teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 05.02.2018 mit, dass für das Flurstück keine Baulasten im Baulastenverzeichnis eingetragen sind.

Im Schreiben vom 30.01.2018 teilt die Stadt Weißenfels dem Veräußerer mit, dass sich in der Umgebung des Flurstückes archäologische Flächendenkmale befinden. Bei Eingriffen in den Boden/Baumaßnahmen ist daher vor Beginn der Arbeiten die Abteilung Bodendenkmalpflege des Landesamtes für Denkmalschutz anzuhören.

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt (LDA) teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 28.02.2018 mit, dass nach derzeitiger Kenntnis des LDA im Bereich der Fläche keine archäologischen Kulturdenkmale bekannt sind. Die Entdeckung bislang unbekannter archäologischer Kulturdenkmale ist jedoch jederzeit möglich.

Im Schreiben vom 20.02.2018 teilt das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt (LDA) dem Veräußerer mit, dass aus Sicht der Bau- und Kunstdenkmalpflege sich auf dem Flurstück kein Denkmal befindet.

Der Burgenlandkreis teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 01.02.2018 mit, dass es aktuell für das Grundstück keine Eintragung im Fachinformationssystem ´Bodenschutz´ gibt. Das Flurstück unterliegt nach derzeitigem Kenntnisstand keinem naturschutzrechtlich festgesetzen Schutzstatus.
Bruttojahresmiete € 63
Bruttojahresmiete Bemerkung , beträgt die Jahresbruttopacht (Nutzungsentgeld) für den Verkaufsgegenstand.
Betriebskostenanteil € 2
Betriebskosten Bemerkung , beträgt die Betriebskostenpauschale.
Nettojahresmiete € 61
Nettojahresmiete Bemerkung , beträgt die Jahresnettopacht (Nutzungsentgeld) für den Verkaufsgegenstand.
Makrolage
Weißenfels ist die bevölkerungsreichste Stadt im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt. Zur Stadt Weißenfels gehören weitere elf Ortsteile. Der Ort liegt ca. 50 km südlich von Halle (Saale) und etwa 40 km südwestlich von Leipzig. Die B 87, B 91 und B 176 queren die Stadt. Zur A 9 sind es ca. 5 km.

Der rund 40 km entfernte Flughafen Leipzig/Halle ist über die A 9 sehr gut erreichbar. Der Weißenfelser Bahnhof liegt an der 1846 eröffneten Thüringer Bahn und ist IC-Halt der Linie Stralsund-Berlin-Erfurt-Düsseldorf. Im Regionalverkehr sind Halle, Leipzig, Erfurt und Zeitz ohne Umsteigen erreichbar.

Der Ortsteil Borau gehört zu Weißenfels und liegt östlich ca. 2,5 km (Luftlinie) vom Weißenfelser Zentrum entfernt sowie zwischen der B 91 und der BAB 9.
Mikrolage
Das Verkaufsobjekt befindet sich südlich außerhalb der zentralen Ortslage von Borau und westlich der B 91 in der Feldmark. Von der Selauer Straße zweigt die Straße Neue Tiefweiden nach Süden ab, verläuft dann auf der Ostseite der B 91, quert mittels Brücke die B 91 und geht in unbefestigte bzw. teilbefestigte Feldwege über. Über den Feldweg, auf der Westseite der B 91 wäre die Verkaufsfläche erreichbar.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Ja
Denkmalschutz Bemerkung
, siehe Aussage Bauamt.
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist nicht erschlossen.

Im Schreiben vom 22.01.2018 teilt die Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH dem Veräußerer mit, dass sich auf dem Flurstück eine Gasleitung der Stadtwerke Weißenfels befindet, welche aber nun außer Betrieb gegangen ist (liegt noch in der Erde). Andere Leitungen und Anlagen in Rechtsträgerschaft der Stadtwerke Weißenfels GmbH sind nicht vorhanden.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.weissenfels.de
Behörde Stadt Weißenfels, Markt 1, 06667 Weißenfels, Tel.: 034 43/ 370 -0
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Die Veräußerung erfolgt im Übrigen ausweislich des Grundbuches frei von Lasten in Abteilung II und III. Hiervon unberührt bleibt die Übernahme weiterer, etwa vorhandener, aus dem Grundbuch nicht ersichtlicher Lasten und Beschränkungen, insbesondere öffentlich-rechtlicher Lasten einschließlich etwaiger Baulasten sowie nicht im Grundbuch einzutragender Rechte an dem Grundstück ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat das in ihrem Eigentum befindliche Objekt nicht versichert. Der Ersteher wird darauf hingewiesen, dass er für ausreichenden Versicherungsschutz ab dem Tage der wirtschaftlichen Übergabe von Lasten und Nutzen zu sorgen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Verantwortung für dieses Grundstück selbstverständlich bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf eine verpachtete Landwirtschaftsfläche mit einer Grundstücksgröße von 2.163 m², lt. Grundbuchangabe.

Das Grundstück ist nördlicher Bestandteil einer landwirtschaftlich genutzten Fläche. Die Jahresnettopacht (Nutzungsentgeld) beträgt 61 Euro und die jährliche Betriebskostenpauschale beträgt 2 Euro.

Lt. Auskunft des Veräußerers soll das Grundstück früher eine Teilfläche eines ehemaligen Bundeswehrübungsgeländes gewesen sein.

Der Veräußerer weist darauf hin, dass sich unterirdisch der jetzt landwirtschaftlich genutzten Fläche eine stillgelegte Gasleitung der Stadtwerke Weißenfels GmbH befindet. Eine diesbezügliche Dienstbarkeit im Grundbuch wurde bereits gelöscht.

Durch Veräußerer und das Auktionshaus konnte nicht ermittelt werden, ob es sich bei den die Verkaufsfläche tangierenden Feldwegen um private oder öffentliche Flächen handelt. Sollten die Wege nicht öffentlich gewidmet sein, handelt es sich bei dem Verkaufsgegenstand um ein gefangenes Grundstück. Der Ersteher muss sich, sofern keine öffentliche Widmung vorliegt, bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 294-0015 - Verpachtete Landwirtschaftsfläche ca. 2,5 km (Luftlinie) vom Weißenfelser Zentrum entfernt

  • Lage Flurstück 62/6 und Umgebung -
    Lage Flurstück 62/6 und Umgebung
  • Lage Flurstück 62/6 und Umgebung -
    Lage Flurstück 62/6 und Umgebung
  • Verkaufsfläche aus Süd und Umgebung  -
    Verkaufsfläche aus Süd und Umgebung
  • Südlich gelegener Weg -
    Südlich gelegener Weg
  • Lageskizze -
    Lageskizze
  • Lageskizze 1 -
    Lageskizze 1
  • Tags:
 
Besucher