Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

++ Rund 1,6 Hektar Wasserfläche & 0,8 Hektar Ackerland nahe den Oberzentren Leipzig und Halle/Saale ++

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 7.500 EUR
Objekt-Daten Zuschlag am 15. November 2018 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 293-0005
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Ohne Straßenbezeichnung (Lage zwischen Beunaer Straße und Geiseltalstraße)
06217 Merseburg
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 25.712 m², lt. Grundbuchangabe
Grundbuch
Amtsgericht Merseburg von Merseburg, Blatt 6728, Flur 8, Flurstücke 21/2 und 406/28
Belastungen im Grundbuch
Abt. II, lfd. Nr. 12: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (110-kV Freileitungsrecht) für die InfraLeuna Infrastruktur und Service GmbH in Leuna.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Die Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 12 des Grundbuches ist vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Bauamt
Die Stadtverwaltung Merseburg teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 31.07.2018 mit, dass lt. Aktenlage weder Mängel noch Auflagen bestehen. Lage im Außenbereich (siehe § 35 BauGB). Lt. Flächennutzungsplanentwurf (2/2015) Ausweisung als Wasserfläche (Flurstück 21/2), geplante Grünfläche (Flurstück 406/28). Es gibt keine Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen. Es sind keine Beschlüsse im Sinne des BauGB gefasst, wonach im Jahre 2018/2019 Erschließungskosten bzw. Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen werden.
Makrolage
Merseburg mit rd. 34.000 Einwohnern ist eine Dom- und Hochschulstadt an der Saale, welche ca. 30 km westlich von Leipzig und ca. 17 km südlich von Halle (Saale) liegt. In der maßgeblich von diesen beiden Oberzentren geprägten Metropolregion Mitteldeutschland fungiert Merseburg als Mittelzentrum. Unmittelbar an Merseburg grenzen die Chemiestandorte Schkopau (Buna) und Leuna. Die B 91 und B 181 queren die Stadt. Die A 38 kann über die Anschlussstelle Leuna in ca. 11 km und die A 9 über die Anschlussstelle Leipzig-West in ca. 14 km erreicht werden. Das Autobahnkreuz Schkeuditz (A 9 und A 14) sowie der Flughafen Leipzig-Halle ist jeweils ca. 25 km entfernt.
Mikrolage
Das Grundstück befindet sich am südlichen Stadtrand von Merseburg, direkt an der B91, unweit des Chemiestandortes Leuna.
Sanierungsgebiet
nein
Denkmalschutz
Nein
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist nicht erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.merseburg.de
Behörde Stadt Merseburg, Lauchstädter Straße 1 - 3, 06217 Merseburg, Tel: 03461/445225
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Vertragsbestandteile
Die Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 12 des Grundbuches ist vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.

Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen die unbebauten Flurstücke 21/2 und 406/28 der Flur 8.

Grundstücksgröße lt. Grundbuchangabe insg. 25.712 m², bestehend aus zwei nicht zusammenhängenden Flurstücken.

Die Flurstücke stellen sich als Ackerfläche (ca. 8.539 m²), Feldgehölz (ca. 411 m²) und Wasserfläche (ca. 16.762 m²) dar. Die Ackerfläche ist wild mit Sträuchern und Wiese bewachsen und verfügt, lt. unverbindlicher Auskunft des Veräußerers, über eine Bonität von 84 Bodenpunkten. Partielle Müllablagerungen sind zu verzeichnen.

Bei dem Flurstück 21/2 handelt es sich vermutlich um eine ehemalige Kiesgrube, die sich mittlerweile als Wasserfläche darstellt. Der Veräußerer weist ausdrücklich auf mögliche Bewirtschaftungseinschränkungen hin. Des Weiteren befinden sich beide Flurstücke im Bergwerksfeld „Bad Dürrenberg“, Feld-Nr. II-A-d-40/92.

Die Zuwegung zum Verkaufsgegenstand erfolgt über unbefestigte Wege, welche nicht im Eigentum des Veräußerers stehen. Ob diese unbefestigten Wege öffentlich gewidmet sind ist nicht bekannt. Sollten die Wege nicht öffentlich gewidmet sein handelt sich um einen gefangenen Verkaufsgegenstand (gefangene Flurstücke) ohne gesicherte Zuwegung. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob auch künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 293-0005 - ++ Rund 1,6 Hektar Wasserfläche & 0,8 Hektar Ackerland nahe den Oberzentren Leipzig und Halle/Saale ++

  • Verkaufsfläche und Umgebung -
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung -
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung -
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung -
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche -
    Verkaufsfläche
  • Umgebung -
    Umgebung
  • Lageskizze -
    Lageskizze
  • Lageskizze 1 -
    Lageskizze 1
  • Tags:
 
Besucher